Die Percussion- Gruppe wurde im November 2019 mit 9 Kindern in der 1. Klasse gestartet. Die Percussion Kids werden von Jeremy Dhome unterrichtet.

Dieses Projekt ist auch Teil der Kooperation Grundschule Önsbach, Musikschule Klangfabrik und Musikverein Önsbach. In der Gruppe werden die Kinder auf selbstgebauten Percussion Instrumenten unterrichtet. Rhythmus – ist ein beglückendes Erlebnis, eine bereichernde und  kreative Beschäftigung, die alle Sinne anspricht, und die geistige, soziale und gesundheitliche Entwicklung fördert.

Leitung: Jeremy Dhôme

Jeremy Dhôme hat nach seinem Abitur an der Heimschule Lender ein Studium in den Fächern Geschichte und Französisch an der Albert Ludwigs Universität in Freiburg absolviert. Aktuell arbeitet er als Schlagzeugdozent und leitet Pädagogikseminare in Freiburg. Parallel zu seiner Ausbildung blickt Jeremy Dhôme mit 36 Jahren auf eine ereignisreiche Karriere als Musiker zurück.

Als Schlagzeuger war er mit seinen Bands weltweit auf Tour (zuletzt in China), konnte bei den größten Plattenfirmen (u.a. Warner, Universal, PIAS ..) an Veröffentlichungen mitarbeiten und zahlreiche Radio- sowie Fernsehauftritte (u.a. bei Harald Schmidt, Ina Müller, Pierre M. Krause, Oliver Pocher…) absolvieren. Als Preisträger des John Lennon Talent Awards bekam er 2019 mit seiner Band BAR den Reinhold Schneider Preis, der Kulturpreis der Stadt Freiburg verliehen.

Neben seiner Karriere als aktiver Gast- und Livemusiker und seiner Tätigkeit als Dozent für Schlagwerk und Percussion ist er Teil der Musikalischen Leitung und Live Performance für das Stück ‚Factory‘ am Stadttheater Freiburg.

Seit September 2018 arbeitet Jeremy Dhôme zusammen mit Manfred Huber und der Klangfabrik.